FAKTEN

Ein paar Fakten zur Erkrankung

Die Parkinson-Krankheit ist die häufigste neurodegenerativ-bedingte Bewegungsstörung. Typische motorische Symptome sind:

Zittern (Tremor)
Steifigkeit der Muskeln (Rigor)
Bewegungsarmut (Akinese)
Posturale Instabilität

Außerdem können weitere, sogenannte nicht-motorische Symptome auftreten, die man nicht unbedingt mit der Parkinson-Krankheit in Verbindung bringt:

  • Verstopfung
  • Schlafprobleme
  • Schwitzen
  • Einschränkung des Geruchssinnes
  • Sexuelle Dysfunktion
  • Harninkontinenz
  • Blutdruck-Schwankungen
  • Angst
  • Depression
  • Schmerzen